Mitmachen

Liebe Unterstützerin, lieber Unterstützer!

Wir freuen uns über so viel Zuspruch. Wir sind gerade dabei, unsere Organisation fertig aufzubauen. Unser wichtigstes Anliegen ist es derzeit, den Druck auf die Bundesregierung und Kanzler Kurz zu erhöhen.


Die derzeitige Politik produziert auf den griechischen Inseln absichtlich eine Katastrophe. Österreich macht sich als europäischer „Scharfmacher“ in der Asylfrage mitschuldig. Mitten in Europa werden im kommenden Winter Kinder erfrieren oder an Lungenentzündungen sterben, wenn wir nicht JETZT handeln.

So können Sie unser Anliegen unterstützen:

Um die Kleinsten in Moria vor der Kälte zu schützen, haben wir Dank großzügiger Spenden, 300 Lammfelle und 30 Survival Kits mit Schlafsäcken verteilt. Hier erfahren Sie mehr über diese Aktion.


Auf Respekt.net haben wir eine Crowdfunding-Aktion eingerichtet, über die Sie den Ausbau unserer Kampagnenaktivitäten mit einem finanziellen Beitrag unterstützen können.

Wenn Sie uns Ihre Spende lieber per Erlagschein oder dgl. überweisen möchten, können Sie das an diese Kontonummer hier tun:

Empfängerin: Respekt.net GmbH
IBAN: AT60 3200 0001 1104 3536
(bei Raiffeisen-Landesbank NÖ/Wien)

Bitte unbedingt als Verwendungszweck „COURAGE“ angeben, damit die Spende richtig zugeordnet werden kann!  


Wollen Sie ehrenamtlich auf Kinder aufpassen, mit Menschen reden und für andere da sein? Bitte tragen Sie Ihre Zeitspende auf der Projektseite von respekt.net ein!


Unterzeichnen Sie die Petition #SOSMoria der Plattform #aufstehn.


Zahlreiche Gemeinden in Österreich haben bereits ihre Bereitschaft zur Aufnahme von Menschen aus den griechischen Lagern bekundet und/oder entsprechende Appelle an den Landtag ihres Bundeslands und/oder die österreichische Bundesregierung beschlossen. Weiterführende Informationen zum Einbringen eines Antrags.