Matineé der Menschlichkeit

Die Initiative „Courage – Mut zur Menschlichkeit“ lädt herzlich ein zur

am Sonntag, 31. Oktober 2021
um 11.00 Uhr (Einlass ab 10.00 Uhr)

in der „Hall of Legends“ am Weingut Scheiblhofer
(Halbturnerstraße 1a, 7163 Andau/Burgenland)

„2015 darf sich nie mehr wiederholen“ ist zu einem politischen Stehsatz geworden. Was dabei ausgeblendet wird, ist das beeindruckende Engagement der österreichischen Zivilgesellschaft, die damals wie heute einen unverzichtbaren Beitrag geleistet hat, um diese Herausforderung zu bewältigen, Menschen in Not zu helfen und für ein gutes, solidarisches Miteinander zu sorgen.

Mit der „Matineé der Menschlichkeit“ möchten wir diese breite Hilfsbereitschaft im Land angemessen würdigen und damit die Ereignisse seit 2015 aus einem etwas anderen Blickwinkel betrachten. Darum haben wir uns auch bewusst für eine burgenländische Grenzgemeinde als Veranstaltungsort entschieden.

Neben einer Talkrunde über die Lehren der vergangenen Jahre und künstlerischen Einlagen steht die Ehrung zivilgesellschaftlich engagierter Personen auf dem Programm. Auch das Kennenlernen und Vernetzen werden nicht zu kurz kommen.

Das Programm im Detail können Sie hier herunterladen.

Wenn Sie dabei sein möchten, ersuchen wir Sie um eine Anmeldung per E- Mail an veranstaltung@courage.jetzt bis spätestens Mittwoch, den 27. Oktober 2021.

Die Teilnahme ist kostenlos. Gegen einen Unkostenbeitrag von 10 Euro bieten wir einen Bus-Shuttle von der Wiener Innenstadt nach Andau (Abfahrt ca. 9.30 Uhr, Details werden noch bekannt gegeben) und nach der Veranstaltung wieder retour an. Sollten Sie Interesse daran haben, teilen Sie uns das bitte im Zuge der Anmeldung mit.

Wir würden uns freuen, Sie auf dieser Veranstaltung willkommen zu heißen.

Mit herzlichen Grüßen
Ihr Team von „Courage – Mut zur Menschlichkeit“


Bitte beachten Sie unsere Covid-Sicherheitsbestimmungen: Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass aufgrund der von uns definierten Covid- Sicherheitsmaßnahmen, für diese Veranstaltung die 2G-Regel (geimpft oder genesen) gilt und ersuchen Sie, einen entsprechenden Nachweis mit QR-Code mitzubringen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!